Klassenfahrt der 6. Klassen nach Wangerooge

Wir haben eine Klassenfahrt nach Wangerooge gemacht. Wir haben sehr viel erlebt und viel Spaß gehabt. Am Montag sind wir in unsere Zimmer gegangen und haben alles ausgepackt, dann haben wir Freizeit gehabt. Wir haben getobt, gespielt und Volleyball gespielt. Am Abend sind wir zum Strand gegangen. Da haben wir Muscheln gesammelt und Fotos gemacht. Am Dienstag sind wir in die Stadt gegangen und sind in Dreier-Gruppen spazierengegangen. Danach durften wir unter Aufsicht der Lehrer bis zu den Knien ins Wasser und danach waren manche komplett nass und mussten sich trocknen lassen. Am Mittwoch sind wir mit dem Fahrrad zum Watt gefahren und haben etwas über Wattwürmer und Muscheln gelernt und danach sind wir wieder spazierengegangen.

Am Abend waren wir am Strand und haben Stockbrot gemacht. Am Donnerstag haben wir eine Spülsaumwanderung gemacht und aus Muscheln verschiedene Sachen gebastelt. Dann haben wir ein Eis gegessen und am Abend haben wir eine kleine Mini-Disco gemacht. Am Freitag hatten wir viel Freizeit und keiner wollte nach Hause.

Geschrieben von Manal Siala, abgetippt von Tim Lauf